Aktuelles

zum 01.01.22 auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung gesucht. Die monatliche Arbeitszeit beträgt ca. 30 Std.

Als Koordinatorin unterstützen Sie die Leitungen des Familienzentrums bei der Planung, Durchführung und Bekanntgabe der Angebote und Leistungen des Familienzentrums.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • der Schriftverkehr und die Ablage
  • das Erstellen und Versenden des Newsletters
  • die Zusammenarbeit mit dem Webmaster der Internetseite
  • Besorgungen und Botengänge

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit:

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • PC-Kenntnisse in Word und Excel
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Gute Umgangsformen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten

Wenn Sie interessiert sind, melden sich bitte unter 02205/82701 bei Beate Linden, Leitung.